Die Fruchtaromatik in der Nase überzeugt: Es offenbaren sich Aromen von Kirsche, Zwetschge, Holunder und Cassis. Eine Spur von blumigen und herbalen Noten komplettiert die reintönige Aromapalette, die im Auftakt einen spannenden Eindruck hinterlässt. Im Gaumen manifestiert sich eine intensive Fruchtstruktur, die sortentypisch ist und von Eleganz und Gradlinigkeit zeugt. Dazu gesellen sich saftige Gerbstoffe. Das grosse Plus bei diesem Wein ist die gelungene Kombination zwischen den einzelnen Strukturelementen, die im Finale harmonieren und lange anhalten.

Eignung: Antipasti, Charcuterie, Pasta/Teigwaren, Käse, Risotto

Barbera d'Alba - Guidobono

CHF 93.00Preis