Eine sortentypische Aromatik, die an Brombeere, Sauerkirsche, Zwetschge und Kräuter erinnert, zeigt sich in der Nase. Der Sinneseindruck wird durch süsse Gewürze (Vanille), Karamell und rauchige Noten ergänzt. Die Balance zwischen Frucht, Säure und reifen, samtigen Gerbstoffen ist gelungen und macht Spass. Das Finale ist nachhaltig, dicht und lang.

Eignung: Charcuterie, Pasteten/Terrinen, Gemüseeintopf, Irish Stew, Lamm, Fleischwähe, geschmorter Rindsbraten/Brasato

Blaufränkisch Edelgrund - Nittnaus

CHF 89.40Preis