Seit 15. Generationen vinifiziert die Familie Lergenmüller Weine. Das Weingut Sankt Annaberg wurde jedoch erst im 1998 dazugekauft. 2012 noch unter der Obhut ihres Vaters Jürgen Lergenmüller, kreierte die junge Oenologin Victoria Lergenmüller 2013 ihren ersten Jahrgang. Die Monopollage Sankt Annaberg profitiert von einem unglaublich facettenreichen Bodenportfolio. Die Weine werden von sandigem Verwitterungsgestein, Buntsandstein und sogar Schieferböden geprägt und strahlen die Ereignisse, die sie über das Jahr erlebt haben mit voller Kraft und Eleganz aus. Die Gleisweiler Hölle ist ein besonderes Tröpchen was sich durch eine präsente Säure und zugleich mineralische Frische präsentiert. Grüner Apfel, Zitrus, feiner Hauch von Steinobst und grüne Noten finden sich im Geschmack wieder. Die bis zu 65-jährige Rebstöcke versuchen in 30 Metern Tiefe an vorhandene Wasservorräte zu kommen, die im Buntsandstein nur kurzfristig gespeichert werden.

Eignung: Asiatische Küche, Geflügelgerichte, Sushi, Blauschimmelkäse

Gleisweiler Hölle Alte Reben Riesling trocken - Weingut St. Annaberg

CHF 99.00Preis
  • Winzer Weingut St. Annaberg
    Land Deutschland
    Region Pfalz
    Traubensorten Riesling  
    Flasche 16.50 CHF       75cl

Mindestbestellung: 6 Flaschen / Bestellung: 6,12,18,24 etc Flaschen

Mindestbestellwert: 96.- 

Gratislieferung ab 800.- Bestellwert