Suckling: 94

 

Im 18. Jahrhundert wurden Mönche des Montserrat Klosters nach Els Deterrats verbannt, um für ihre Sünden zu büssen. Die Gegend war bekannt für ihr strenges Klima und die dort herrschenden schwierigen Lebensbedingungen. Dennoch war es die Aufgabe der Mönche, die Böden fruchtbar zu machen. Entdeckt haben sie ein neues Terroir und einen charaktervollen Wein. Der Legende zufolge verschwanden über die Jahre immer wieder grosse Fässer voller Wein – einige behaupteten, es wären Engel gewesen, die diese mit in den Himmel geflogen haben.
Der Purgatori von Torres ist ein Lehrbuchbeispiel für einen mediterranen Rotwein. Undurchdringliches Schwarzrot. Tiefgründiger und intensiver Duft nach dunkler Walbeerkonfi, getrockneten Blumen, Zigarrenkistli, Kaffee, Whisky und Asphalt. Enorm saftig und mit feinster Frucht auf der Zunge, etwas cremig und mit frischer Säure nicht mastig. Gute, solide Struktur mit feinen Gerbstoffen ohne trocken zu wirken. Tolle Trinkreife mit durchaus noch einigen Jahren Lagerpotential.

 

Eignung: Grilladen, Lamm geschmort, Pasta, Risotto

Purgatori

CHF 150.00Preis
  • Winzer

    Bodega Purgatori -

    Familia Torres

    Land Spanien
    Region Costers del Segre
    Traubensorten

    Carinena, Garnacha , Syrah 

    Jahrgang 2018
    Flasche 32 CHF       75 cl

Mindestbestellung: 6 Flaschen / Bestellung: 6,12,18,24 etc Flaschen

Mindestbestellwert: 96.- 

Gratislieferung ab 800.- Bestellwert